Fachgruppe Holzspielzeug unterstützt Projekt „Spielen zu Hause“ von SOS-Kinderdorf

Die Fachgruppe Holzspielzeug unterstützt im Rahmen einer kontinuierlichen Partnerschaft das Projekt „Spielen zu Hause“ von SOS-Kinderdorf e.V. aus München. Zum Start der Kooperation wurden in den Räumen der Heinrich Bauer Group in Nürnberg Holzspielwaren im Wert von rund € 20.000 an insgesamt zehn Einrichtungen übergeben, welche sich an dem deutschlandweit laufenden Spielprojekt beteiligen.

„Spielen zu Hause“ ist ein niederschwelliger Ansatz der Elternstärkung. „Zielgruppe sind Familien mit Kindern unter drei Jahren in schwierigen Lebenssituationen oder besonderen Belastungen“, so Ilona Fuchs, Leiterin Referat Angebots- und Qualitätsentwicklung bei SOS-Kinderdorf und Initiatorin des Projekts. Innerhalb eines Zeitraums von 20 Wochen besuchen Spiel-Begleiter*innen die Familien wöchentlich zu Hause. Ziel ist die Gestaltung von Spiel-Räumen, in denen Freude am Spiel entstehen kann, sowie die Stärkung einer positiven Eltern-Kind-Interaktion.

„Wir freuen uns sehr, ein Projekt zu unterstützen, welches die Bedeutung des Spielens für die frühkindliche Entwicklung in den Vordergrund stellt“, so Sebastian Kornblum, 1. Vorsitzender der Fachgruppe. Geplant ist, das Projekt langfristig zu begleiten und mit passenden Spielwaren zu unterstützen, die von den Spiel-Begleiter*innen während der Spielbesuche genutzt werden und dann in den Familien verbleiben.

Fachgruppe Holzspielzeug übergibt Spenden an SOS Kinderdorf bei der Heinrich Bauer Group

Übergabe der Spielwaren bei der Heinrich Bauer Group in Nürnberg (von links nach rechts):

Axel Haasis und Gabriele Hoyer (beide Referat Private Förderer, Stiftungen und Unternehmen – SOS-Kinderdorf) in, Ilona Fuchs (Leitung Referat Angebots- und Qualitätsentwicklung SOS-Kinderdorf), Sebastian Kornblum (1. Vorsitzender Fachgruppe Holzspielzeug), Cornelia Becker (Senior Consultant Nachhaltigkeit DVSI), Marc Reinhoffer (CFO Heinrich Bauer Group)

Logo der Fachgruppe Holzspielzeug

gutesholzspielzeug.de

Fachgruppe Holzspielzeug e.V.
Sebastian Kornblum (Vorstand)
Am Felsenkeller 17
DE-31867 Lauenau

Kooperationen

Logo des Deutsche Verband der Spielwaren­industrie (DVSI)
Logo SOS-Kinderdorf