Echte Handarbeit

Wert­volle Einzel­stücke statt Massen­ware: Mit Präzi­sion und Liebe zum Detail ent­stehen einzig­artige Spiel­waren.

Stöbern Sie durch unsere Mitglieder in der Kategorie Echte Handarbeit.

Diakonie Pfingstweid

Die Diakonie Pfingstweid e.V. ist ein Träger der Behindertenhilfe im Bodenseekreis und bietet Menschen mit Unterstützungsbedarf Lebens-, Wohn-, Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten. Die in der Spielzeugmanufaktur handgefertigten Kinderspielzeuge aus Holz tragen den Prinzipien Ökologie, Fairness und Nachhaltigkeit Rechnung. In zahlreichen Fertigungsstationen entstehen vom Grobzuschnitt bis hin zur Montage Schritt für Schritt farbenfrohe und wertvolle Spielzeuge, die Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Blick in die Holzspielwaren-Fertigung bei Pfingstweid
Balance-Spiel Wal aus Holz von Pfingstweid



Christof Beck Spielwaren GmbH

Bereits in dritter Generation entwickelt und produziert die Familie Beck aus Hülben Holzspielzeuge der besonderen Art. Ob Kugelbahnen, Bausteine, Spiele oder Fahrzeuge – die Beck Holzspielzeug Manufaktur von der Schwäbischen Alb legt höchsten Wert auf nachhaltige Materialien, nachwachsende Rohstoffe und umweltfreundliche Herstellung. Dabei entstehen sämtliche Spielzeuge in liebevoller Handarbeit.

In der Spielwaren-Produktion bei Beck Holzspielzeug
Holzspielzeug-Landschaft von Beck Spielwaren


Selecta

Selecta fertigt seit 50 Jahren am Standort Bayern mit höchsten Qualitätsansprüchen und in liebevoller Handarbeit Holzspielzeug, das sowohl Babys als auch Kleinkindern Freude bereitet. Nachhaltige Produktion und maximale Produktsicherheit stehen dabei an oberster Stelle. Seit Oktober 2017 ist Selecta Teil der Markenwelt des deutschen Spieleverlags Schmidt Spiele®. Was gibt es Schöneres für Eltern als leuchtende Kinderaugen und das gute Gefühl, Premiumqualität für ihr Kind gewählt zu haben?



Spielzeugmanufaktur Vah

Klasse statt Masse! So lautet das Motto der Spielzeugmanufaktur Vah. Die Produkte stammen nahezu alle aus handwerklicher Eigenproduktion und sind natürlich „Made in Germany“. Höchste Qualität und Liebe zum Detail sind nach wie vor Garanten erfolgreichen Handwerks. Das Großartige und Ergreifende bei alledem ist und bleibt jedoch, dass auf diese Art die Freude am Handwerk über das Spielzeug an unser Kinder weitergegeben werden kann.

Ein Holzschild der Spielzeugmanufaktur Vah
Ein Holzschwert der Spielzeugmanufaktur Vah


Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach

In der integrativen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach wohnen, arbeiten und feiern 450 Menschen mit und ohne Assistenzbedarf miteinander. In zwölf Werkstätten können sie einer Arbeit nachgehen, die ihnen Freude macht und deren Sinn sie mit Stolz erfüllt. Die Spielwaren aus der hauseigenen Holzwerkstatt sind so solide gebaut, dass sie wie in alten Zeiten über Generationen halten. Made in Germany – das ist für die Menschen in Lautenbach kein Werbeslogan, sondern ein Gütesiegel und gelebter Alltag.

Mensch-Ärger-Dich-Nicht aus Holz von Lautenbach
Ein Holzauto von Lautenbach


Loquai Holzkunst GmbH

Loquai Holzkunst- gegründet 1934 von Rudolf Arwed Loquai in Augustusburg im Erzgebirge. Heute fertigt man Holzspielzeuge verschiedenster Art, teilweise immer noch nach alter Tradition in Handarbeit. Hierzu zählen auch originelle Spielzeuge mit Köpfchen im Miniformat in Streichholzschachteln. Das Gros der Spielwaren ist für Kinder ab 3 Jahren, aber auch für Menschen bis ins hohe Alter gedacht. Horst und Arwed Loquai produzieren heute in 3. Generation in Bayern, unweit von Augsburg. Das Unternehmen zählt von Beginn an zu den Ausstellern der Spielwarenmesse in Nürnberg.

Spielwaren von Loquai Holzkunst



Margarete Ostheimer GmbH

Seit mehr als 80 Jahren bringen Ostheimer Holzspielzeuge ein liebenswertes, schönes Abbild der Welt in die Kinderzimmer. Sie zeichnen sich aus durch ihre künstlerische Gestaltung und ihren hohen pädagogischen Wert. Jede Ostheimer Figur ist ein wertvolles Einzelstück, das in sorgfältiger, künstlerischer Handarbeit gefertigt ist. So entstehen Spielwelten, die der Kinderseele Raum zum phantasievollen, freien Spielen geben.

Holzspielzeug wird bei Ostheimer von Hand produziert
Holzfiguren von Ostheimer auf der Weide


Pongratz-Puppen

Handwerkliches Können und die Verwendung von natürlichen Materialien bilden die Grundlage für die traditionellen und zeitlosen Puppen von Pongratz. Seit über 40 Jahren stellt der kleine Familienbetrieb aus München Holzpuppen, Stoffpuppen, Babys und Zubehör her. Durch die künstlerische und hochwertige Arbeit entstehen in vielen einzelnen Arbeitsschritten Puppen, die über Generationen Freude beim Spielen bereiten. Alle Puppen werden in Handarbeit aus Holz und Naturtextilien hergestellt.

Holzpuppe von Pongratz am Fluss
Holzpuppe von Pongratz vor einem Spielzeug-Pferd


Helga Kreft GmbH

Seit über 40 Jahren fertigt Helga Kreft mit viel Liebe zum Detail pädagogisch sinnvolles Spielzeug mit hohem Spielwert. Bekannt ist das Unternehmen aus Norddeutschland vor allem durch die in Deutschland gefertigten Schaukel-, Stecken- und Gartenpferde. Alle Produkte bestehen hauptsächlich aus ökologisch nachhaltigen Naturmaterialien. Die Produkte von Helga Kreft lassen Kinder in die Natur eintauchen, so dass sie diese spielerisch erleben und begreifen können.

Ein Kind vor einem Holzpferd von Helga Kreft
Ein Kind kümmert sich um ein Holzpferd von Helga Kreft


Logo der Fachgruppe Holzspielzeug

gutesholzspielzeug.de

Fachgruppe Holzspielzeug e.V.
Sebastian Kornblum (Vorstand)
Am Felsenkeller 17
DE-31867 Lauenau

Kooperationen

Logo des Deutsche Verband der Spielwaren­industrie (DVSI)
Logo SOS-Kinderdorf